WESTEND im Paradies: Die Vulkaninsel Lanzarote

Als Lanzarote 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde, war das eine Sensation. Dank des Künstlers César Manrique wurden große Teile seiner Heimat unter Naturschutz gestellt. Doch seine spektakulären, in die Lava gebauten Landschaftsparks, Skulpturen und Häuser wurden schnell zu einem Markenzeichen, das die Touristenmassen überhaupt erst anlockte. WESTEND hat sich für ARTE auf der Atlantikinsel umgesehen. Am Sonntag bei Metropolis.

Comments are closed.